Ether? Bitcoin? Krypotwährungen?

Jeder von euch wird wahrscheinlich schon einmal von Bitcoin gehört haben, einer sogenannten kryptographischen Währung. Seit der Preisexplosion von Bitcoins sind digitalen Währungen in aller Munde und auch für Investoren interessant geworden. Leider wissen dies auch Betrüger, so wurde mit der Pseudokryptowährung Onecoin ein riesen Umsatz mit Hilfe eines Schneeballsystems erzielt, weshalb das angelegte Geld eingefroren ist und die BAFIN ermittelt. Für mich gibt es momentan nur zwei relevante Kryptowährung, dies sind Ether und Bitcoin, von allen anderen würde ich unbedingt die Finger lassen.

Was ist Ether?

Eine Alternative zum Bitcoin ist das sogenannte Ether, welches die Leitwährung des Systems Ethereum darstellt. Ethereum ist, wie bei allen Währungen die auf der Blockchain basieren, ein dezentrales, auf Blöcken basierendes System, welches auf Computern auf der ganzen Welt parallel läuft.

Die Blockchain repräsentiert quasi eine Kette an Blöcken, in denen alle Informationen zu allen Transaktionen und Aktionen gespeichert sind. Dadurch, dass jeder Rechner, der an diesen System angeschlossen ist, alle Infos enthält, soll eine recht hohe Sicherheit des Systems gewährleistet werden, da eine Änderung in jedem angeschlossenen Computer gespeichert wird. D.h., falls ein Block in einem Computer verändert wird, wird dies von den anderen Computern erkannt und nicht akzeptiert. Deswegen ist es nicht möglich die Währung zu fälschen, allerdings müssen Passwörter für die Wallets (Onlinekonto) gut aufbewahrt werden, denn alle Transaktionen sind anonym, nicht rückverfolgbar und unumkehrbar.

Während Bitcoin vor allem für den Zahlungsverkehr interessant ist, liegt das Hauptaugenmerk von Etherum auf sogenannten Smart Contracts. Dies sind Verträge zwischen 2 Parteien, welche Transaktionen oder Leistungen ermöglichen. Nahezu alles was programmiert werden kann, kann in einen diese Smart Contracts gesetzt werden. Die Skripte werden dann bei Aktivierung gestartet.

In der Bitcoin Szene träumt man deshalb von Transaktionen ohne Mittelmänner, so dass z. B. Banken oder andere Dienstleistungen wie AirBnB obsolet werden. (Mehr zu Smart Contracts hier: http://neunmalsechs.blogsport.eu/2016/was-sind-smart-contracts/ )

Viele große Firmen, wie Versicherer und Banken, erforschen bereits das Potential von Blockchain und Ether, um daraus Profit ziehen zu können.

Was ist das Potential von Ether?

  • Der Preis von diesem noch recht gering, kosten Bitcoins momentan über 1840€, so kostet 1 Ether momentan 121€. In den letzten 2 Monaten ist der Preis um ein vielfaches gestiegen, so war er Mitte März noch bei Ether noch bei ca. 20 Euro.
  • Ether hat, wie bereits erwähnt, ein anderes Modell als Bitcoin. Zusätzlich bietet Ether einige Vorteile gegenüber Bitcoin. Ether verarbeitet Veränderungen, in der Blockchain alle 12 Sekunden im Vergleich zu Bitcoin, wo dies alle 12 Minuten passiert. Dies ist wie ihr euch vorstellen könnt, besonders bei Transaktionen von Vorteil. Denn wer wartet gerne 12 Minuten, wenn er grade einen Haufen Geld erwartet. (Die Unterschiede (Englisch): https://www.cryptocompare.com/coins/guides/why-is-ethereum-different-to-bitcoin/
  • Ether hat noch nicht sehr viel mediale Aufmerksamkeit erhalten. Da es nicht einfach als Zahlungsmittel gedacht ist, wird sich noch zeigen, was durch die Smart Contracts und dezentralisierte Dienstleistungen möglich ist. Sollten sich die Träume der Macher bewahrheiten, wird Ether eine sehr starke disruptive Technologie werden die z.B. viele finanzielle Institutionen obsolet werden lässt.

Was sind die Risiken von Ether?

  • Die Wertung ist virtuell, das heißt euer Geld ist nicht durch eine Bank o. Ä. gesichert. Solltet ihr euer Password verlieren, ist euer Ether für immer weg. Es gibt keinen Weg, es zurück zu holen und niemand kann euch hier helfen. Da die Währung dezentralisiert läuft, gibt es kein Büro, bei dem ihr euch beschweren könnt. Auch wenn ihr gehackt werdet gibt es keinerlei Möglichkeit, um euer Ether zurück zu bekommen.
  • Blockchain und Ether sind hochkomplexe Technologien, das heißt es kostet einiges an Zeit, es zu verstehen. Dies ist aber wichtig, um mögliche Veränderungen zu verstehe. Von Zeit zu Zeit kommt es zu sogenannten Forks, in denen das System geupdatet wird. Es kann sein, dass bei so einem Fork das System in 2 Systeme (wie es bereits bei Ether passiert ist) aufgeteilt wird. Dies betrifft dann auch die Verteilung von eurem Ether, deshalb ist es wichtig Vorkehrungen zu treffen (in dem man z. B. das richtige Wallet hat).
  • Der Preis ist an keinen Gegenwert gebunden, deshalb kann es durch Forks zu massiven Preisschwankungen kommen, dies hängt von den Entwicklern und ihren Entscheidungen ab.
  • Ether ist wie viele andere kryptographische Währungen momentan sehr in Mode, wie man unschwer an der Preisentwicklung von Bitcoin und Ether erkennen kann. Es wird sich zeigen, ob es sich hier um eine Blase handelt oder ob sich die Blockchain Technologie wirklich bewähren wird.

 

Die Blockchain Szene weltweit wächst massiv. In fast jeder größeren europäischen Stadt gibt es Blockchain Treffen, bei denen ihr euch informieren könnt. Allerdings werdet ihr schnell feststellen, dass kaum jemand Blockchain Technologie zu 100% versteht. Im besten Fall werden diese neuen Technologien die Welt, wie einst das Internet, verändern. Im schlechtesten Fall werden diese Technologien und Währungen wertlos sein.

Als letztes empfehle ich euch noch sehr, nur das Orginal EtherWallet zu verwenden. Dieses bekommt ihr hier: https://www.ethereum.org/

Die Blockchain dürft ihr nur über das Wallet laden, wofür ihr einen guten Rechner und schnelles Internet braucht. Falls ihr die Blockchain irgendwo anders runterlädt, bekommt ihr zu 90% einen Virus und eure Ether sind für immer weg. Kaufen könnt ihr Ether z. B. bei BitPanda.

 

Nichtsdestotrotz bleiben Blockchain Währungen und Ether spannende Technologien. Vor allem die langfristige Entwicklung ist bietet ungeahntes Potential.

Eine gute Grafik mit wertvollen Infos zur Funktion von Etherium bekommt ihr hier:                    

https://www.pinterest.com/pin/270919733812502718/